Das Wort zum Montag

Die Mitglieder der Genossenschaft Halle im Wandel engagieren sich für ein solidarisches Miteinander, die Förderung von Selbstverantwortung und der Schaffung von selbstverwalteten, sozial und ökologisch nachhaltigen Lebens- und Arbeitsbedingungen. Das Cafe FEEZ, als ein Projekt der Genossenschaft, versteht sich als ein Ort des Dialoges, in dem erst einmal grundsätzlich jede und jeder willkommen ist.

Dieses Angebot des Dialogs gilt allerdings nur auf Basis des vollständigen gegenseitigen Respekts und der Achtung Anderer. Die Betreibenden und jeweils Diensttuenden des „FEEZ“ sind sich darin einig, dass diese Grundlage der Einrichtung auf das strengste beachtet und auch durchgesetzt werden muss.

In unserer Satzung steht diesbezüglich: „Die Entwicklung von sozialer Kompetenz, mit deren Hilfe es gelingt, Spannungen und Konflikte zwischen den Mitgliedern kreativ als Wachstumspotential zu nutzen und sie dadurch immer mehr abzubauen bzw. durch gute, friedfertige Kommunikation schon ihrer Entstehung entgegen zu wirken. Das geschieht auf der Grundlage von selbstverantwortlichem Handeln und Wertschätzung der Anderen für ihr Anderssein.“ (www.Halle-im-Wandel.de)

Diese Wertschätzung gilt allen Menschen in Not insbesondere allen geflüchteten Menschen, die derzeit Schutz in unserer Mitte suchen. Wir solidarisieren uns mit Menschen in Not und versuchen mit unserem Engagement, sie in ihrer Suche nach einem Platz in unserer Gesellschaft zu unterstützen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Bewegungen, welche anderen Menschen diesen Schutz verwehren. Die aktuelle Montagsmahnwache / Friedensbewegung Halle verstehen wir als einen Ort, an dem Ängste und Gewalt u.a. gegenüber geflüchteten Menschen erzeugt werden. Dieses aggressive und ausgrenzende Vorgehen widerspricht den Zielen und Werten der Genossenschaft Halle im Wandel.

Wir, die Genossinnen und Genossen von Halle im Wandel, machen uns stark für Akzeptanz und Wertschätzung aller Menschen. Als Teil der gewaltfreien und solidarischen Zivilgesellschaft Halles rufen wir alle Menschen auf, sich gegen Aggression und Ausgrenzung zu stellen. Menschen, die diese Werte nicht teilen, haben keinen Platz im Café Feez.

UNSERE ZIELE. UNSERE LEITLINIEN.
SATZUNG
MITGLIED WERDEN

Share on FacebookGoogle+Pin on PinterestTweet about this on Twitter
... Share das!