Mitgliederversammlung am 24.06.2017

Liebe Freundinnen und Freunde, im Namen des Vorstandes lade ich euch alle hiermit zu unserer Mitgliederversammlung am 24.06. 2017 um 14:00 Uhr in die Projektwerkstatt, Franckestr. 1 nach Halle ein.

Einziger Tagesordnungspunkt ist es, einen Beschluss zur Auflösung der Genossenschaft herbeizuführen.

In unserer Satzung steht dazu:

§ 13 AUFLÖSUNG & ABWICKLUNG
(1) Die Genossenschaft wird aufgelöst
a) durch Beschluss der Mitgliederversammlung.
b) durch Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
c) durch Beschluss des Gerichts, wenn die Zahl der Genossen weniger als 7 beträgt.
(2) Für die Abwicklung sind die Bestimmungen des Genossenschaftsgesetzes maßgebend.
(3) Bei der Verteilung des Geschäftsvermögens erhalten die Mitglieder nicht mehr als ihr Geschäftsguthaben.
(4) Bleibt ein Restvermögen, so wird es „CORAX e.V.“ vermacht

Im Genossenschaftsgesetz steht dazu:

§ 78 GenG – Auflösung durch Beschluss der Generalversammlung

(1) Die Genossenschaft kann durch Beschluss der Generalversammlung
jederzeit aufgelöst werden; der Beschluss bedarf einer Mehrheit, die
mindestens drei Viertel der abgegebenen Stimmen umfasst. (Die Satzung kann eine größere
Mehrheit und weitere Erfordernisse bestimmen.)

(2) Die Auflösung ist durch den Vorstand unverzüglich zur Eintragung in
das Genossenschaftsregister anzumelden.

Richard Schmid, Christian Schaffer