Protokoll Geno 27.03.2014

Anwesende: Thies, Ulrich, Richard, Matthias, Christian, Adrian, Bastian

Ablauf:

++ Uniprojekt 3 Studenten – Lehramt
– haben Ergebnisse schon in der uni präsentiert – am besten kam die zukunft an
– Bastian macht mal eine Zusammenfassung der Geschichte
– auch gleich Artikel für die Störung (langversion im netz, kurze im Störung)

++ hallesche Störung
+ (Förder)Verein für die Störung gründen, Marianne, Thies
+ Bastian & Adrian geben ihren Aufnahmeantrag für die Geno ab
+ webseite
– serviceteil erhöhen: karten, listen, adressen, rezensionen, verknüpfung karte/ adresse/ artikel (z.B. Corax)
+ termine
– waldgarten/Stadtgrün
– globale
– vegan in halle
– Thies hat einen rss-reader eingerichtet, der die webseiten zusammengefasst für Marianne

++ BFD
– Nabu Stelle: Marianne ist schon in Aktion
+ eigener Antrag
– Stellenbeschreibung hängt am Protokoll

++ schlachthof
+ ÖkoGeno (…)

+ Konzept
– Anne nach Stand fragen (Christian)

++ genossenschaft
+ buchführung
– Kontoauszüge an Christian damit er eine Buchführung machen kann (Liste)

+ generalversammlung 8.5. 19 Uhr Kanzleigasse
– vorstandswahl: thies tritt nicht wieder an, suchen neue Vorstände
– Einladung mit Tagesordnung (Richard)
– ein Thema: – Gemeinnützigkeit anstreben?

++ weiteres
+ Diskusionsrunde zum Thema Ökodorf Neustadt
– wollen dazu einladen
– die ideengeber vernetzen mit z.b. den shrinking-city machern und anderen in dem Bereich

+ Vorstellung bei SPD Halle-Nordost
– 9.4. 19:30 Uhr
– wer kommt mit?
– Richard schickt noch mal Ort rum
– die New Yorker kommen mit dazu

+ nächstes Treffen
– 10.4. 12 UHr
– die New Yorker sind zu Gast (haben ein Wissenschaftsprojekt in New York zum dortigen alten Schlachthof)