Unsere Ziele. Unsere Leitlinien.

Die Entwicklung von Selbstverantwortung, Selbsthilfe und Selbstverwaltung als grund­legendes Prinzip auf allen Ebenen des Zusammenlebens von der Kindheit bis ins hohe Alter. Die Unterstützung von Initiativen, die der Entwicklung des Einzelnen, der Gemeinschaft und der Region Halle dienen.

Die Schaffung eines generationsübergreifenden Wohnmodells, das nicht nur den Älteren, sondern insbesondere auch den hier aufwachsenden Kindern eine Vielzahl von Bezugspersonen bietet.

Die Schaffung von wohnortnahen Arbeitsplätzen, die speziell auch für die Kinder wieder einen Einblick in die Arbeitswelt ermöglicht und diese damit sichtbar und begreifbar macht.

Die Schaffung von sozial und ökologisch verantwortbaren Wohn- & Arbeitsbedingungen wie die verstärkte Nutzung von regenerativen Energien wie Sonne und Wind und von nachwachsenden Rohstoffen.

Die Reduzierung des Verbrauchs an natürlichen Ressourcen.

Die weitgehende Selbstversorgung mit ökologisch einwandfreien Lebensmitteln aus dem eigenen Garten und aus Betrieben der Solidarischen Landwirtschaft.

Die Achtung von Natur und Erde und ein sorgsamer Umgang mit allem, was aus ihnen hervorgeht.

Die Entwicklung von sozialer Kompetenz, mit deren Hilfe es gelingt, Spannungen und Konflikte zwischen den Mitgliedern kreativ als Wachstumspotential zu nutzen und sie dadurch immer mehr abzubauen bzw. durch gute, friedfertige Kommunikation schon ihrer Entstehung entgegen zu wirken. Das geschieht auf der Grundlage von selbstverantwortlichem Handeln und Wertschätzung der Anderen für ihr Anderssein.

ZURÜCK